27. September 2016

Neuwahlen: Vorstand des VRB jetzt mit Doppelspitze

Neuwahlen: Vorstand des VRB jetzt mit DoppelspitzeAm 26. September 2016 wurden in der Mitgliederversammlung des Vereins der Rechtspfleger im Bundesdienst (VRB) in Leipzig Diana Böttger und Matthias Stolp zu neuen Vorsitzenden gewählt. Erstmals in der Vereinsgeschichte stehen somit zwei Personen an der Spitze des Berufsverbands. „Mit der paritätisch besetzten Doppelspitze haben wir die verbandspolitischen Kernforderungen des VRB nach einer verbesserten Vereinbarkeit von Beruf, Familie und ehrenamtlichem Engagement sowie nach mehr Frauen in Führungspositionen in unserer eigenen Struktur umgesetzt“, erläuterte Böttger. „Wir versprechen uns von der Doppelspitze einen Qualitätszuwachs in der Erledigung der Führungsaufgaben bei gleichzeitiger Entlastung durch die Arbeitsteilung und freuen uns, nunmehr gemeinsam die engagierte und erfolgreiche Verbandspolitik des VRB fortzusetzen“, ergänzte Stolp.
26. September 2016

Generationenvertrag vor der Zerreißprobe

Generationenvertrag„Hat der Generationenvertrag eine Zukunft?“ war das Thema der 3. Seniorenpolitischen Fachtagung der dbb bundesseniorenvertretung am 26. September 2016 im dbb forum berlin. „Die vergangenen Jahre haben bereits wesentliche Kürzungen und Verschlechterungen sowohl bei der Rente als auch bei der Beamtenversorgung gebracht, beispielsweise die Anhebung der Regelaltersgrenze und die Absenkung des Renten- und Versorgungsniveaus“, sagte der Vorsitzende der dbb bundesseniorenvertretung Wolfgang Speck. Damit seien aber keine Herausforderungen gelöst, die Politik bleibe Antworten schuldig.
19. September 2016

Zehn Jahre Föderalismusreform(en): Regelungsvielfalt als Chance für die Gleichstellung im öffentlichen Dienst nutzen

Helene Wildfeuer und Katja MaßenbergKann Gleichstellung über föderale Gesetzgebung tatsächlich „besser“ gesteuert werden? Zehn Jahre nach der ersten Föderalismusreform in Deutschland hat die Vorsitzende der dbb bundesfrauenvertretung Helene Wildfeuer in einem politischen Podiumsgespräch mit der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Malu Dreyer und der Vorsitzenden des dbb beamtenbund und tarifunion rheinland-pfalz Lilli Lenz in Mainz am 17. September 2016 Bilanz gezogen. Für den VRB nahm die Frauenbeauftragte Katja Maßenberg an der Veranstaltung teil.
6. September 2016

Rechtspflegerfortbildung 2016

Rechtspflegerfortbildung 2016Die ersten Praxiserfahrungen mit E-Justice wurden bereits gemacht, aber Nachjustierungen und Weiterentwicklungen stehen noch aus. Die Evangelische Akademie Bad Boll und der Bund Deutscher Rechtspfleger (BDR) rücken daher das Thema „Fortentwicklung der elektronischen Justiz“ mit allen aufkommenden Fragen in den Fokus ihrer Tagung vom 16. bis 18. November 2016. Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich zur Information und Diskussion eingeladen!

Rechtspflegertag 2016

Rechtspflegertag

Abteilungen des VRB

Abteilungen des VRB

Frauen

Frauen im VRB

Senioren

Senioren im VRB

dbb

dbb

BDR

BDR

EUR

EUR

Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Zahlen Daten Fakten 2016

Zahlen Daten Fakten

Bild Einkommenstabellen: Thorben Wengert / pixelio.de